• Budapest ist immer und zu jeder Zeit eine Reise wert

    Zuerst die gute Nachricht: eine fundierte Recherche, Vorbestellen von Eintrittskarten oder insgesamt die Planung jedes Reiseschritts, kann man man für Budapest getrost links liegen lassen. Budapest ist gut organisiert, kompetente Touristeninformationen gibt es an vielen Ecken und Eintrittskarten für Theater, Museen oder andere Veranstaltungen sind verfügbar und das auch noch zu moderaten Preisen.

    Das soll aber nicht heißen, dass eine gute Reiseplanung nicht notwenig wäre. Denn Budapest bietet einfach zu viel, schnell ist man überfordert und ermüdet. Man sollte sich vorher genau überlegen, wo die Vorlieben liegen und was man gerne machen würde: besondere Restaurantbesuche, kulturelle Veranstaltungen, Thermalbadbesuche (das sollte definitiv auf der Liste stehen) oder sportliche Aktivitäten. Eine fundierte Planung erleichtert dann natürlich die Bemühungen vor Ort.

    Wann ist die beste Jahreszeit für einen Budapestbesuch?

    Budapest kann man zu jeder Jahreszeit besuchen, der Frühling ist wunderbar mild, der Sommer heiss, vor allem im August. “Der Monat in dem Gurken wachsen” sagen die Ungarn, denn sonst passiert in diesem Monat nichts. Der Herbst kann romantisch aber auch stürmisch ein und im Winter gibt es Schneegarantie. Besonders zu Weihnachten, wenn alle Strassen und Plätze geschmückt sind, entfaltet sich die ganze Romantik Budapests. Man sollte allerdings aufpassen, da in den Wintermonaten viele Museen geschlossen sind, oder andere Öffnungszeiten haben.

    Im Sommer gibt es unzählige Festivals und Events. Man hat sogar das Gefühl, dass es jedes Jahr mehr werden. Vor allem das weltweit bekannte Sziget-Festival sticht hier heraus. Eine Wiche lang werden auf der Donauinsel Hajogyar- oder Obuda-Insel insgesamt über 100 Konzerte gespielt und die ganze Stadt verwandelt sich in ein buntes Toben. Hier zusammengestellt ein Überblick über die wichtigsten Veranstaltungen. Einen aktuellen und kompletten Überblick über alle geplanten Events und Festivals gibt der Veranstaltungskalender des ungarischen Touristenamtes.

    Fortbewegung in der Stadt

    Budapest hat eine wunderschöne Altstadt, die nicht zu weitläufig ist, man kann alle Ausflugsziele in der Stadt ohne Probleme zu Fuß erreichen. Außerdem gibt es ein sehr gut ausgebautes U-Bahn und Bussystem. Das Auto kann man also getrost zu Hause lassen (natürlich auch aus Aspekten der Umwelt zu liebe). Will man dann doch einen Ausflug ins Umland machen, kann man sich ohne Probleme ein Auto leihen oder man nimmt den Zug.

    Fazit

    Eigentlich kann man sagen, dass wie auch immer man es macht, man macht es richtig mit Budapest. Jede Jahreszeit und jede Aktivität hat Ihre ganz eigenen Reize und Vorzüge.

    Weitere Informationen:

    -

    Jetzt diesen Artikel bewerten Budapest ist immer und zu jeder Zeit eine Reise wert: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
    5,00 von 5 Sternen, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
    Loading ... Loading ...